Logo
flirtymania.com

Weiblich

Männlich

Dating

Geschichten

Kunst

Wie verdient man?

Tipps zum Ersteller

Wellness Wochenende mit bester Freundin

Beziehung mit bester Freundin: Unglaubliche Emotionen erleben

Diese Artikel hilft dir, schnell als Partner statt Kumpel angenommen zu werden. Komme aus der Freundzone heraus und mache eine gute Freundin bald zu einer festen Freundin. Du lernst, wie das Herz schöner Frauen zu erobern und noch mehr!

Wellness Wochenende mit bester Freundin

Du belebst die Freundschaft mit einem kleinen Wochenendtrip. Auch bereitest du sie auf das Erkenntnis vor, dass du etwas mehr als ihr bester Freund sein wirst. Wenn du dir etwas Zeit für ein Wellness Wochenende nimmst, tust du nicht nur etwas Gutes, sondern stärkst du auch die Freundschaft. Du widmest deiner Freundin die dringend benötigte Zeit.

In der sexuellen Anziehung besteht der feine Unterschied zwischen Freundinnen und Geliebten. Unternimmst du nichts dafür, dass du sexuelle Gefühle für deine beste Freundin hast, dann wirst du sie weder im Bett noch in eine feste Beziehung kriegen.

Bisher warst du wie ihr Bruder. Nun musst du gewisse Muster ändern. Mache deutlich, dass du eine feste Beziehung mit ihr beginnen willst. Sag nicht, dass du verliebt in sie bist. Du wirst dann keine Chancen mehr haben. Du musst die Frau vorher entsprechend aufwärmen und bearbeiten.

Der beste Weg, um euch enger verbunden zu fühlen

Und möglicherweise einer der günstigsten, könnte ein Roadtrip mit deiner besten Freundin sein. Wenn du dich wild und frei fühlst oder danach sehnst, dich so zu fühlen, nimm dir eine Karte ... oder lade einfach eine App wie Roadtrippers herunter und nimm dir ein paar Stunden Zeit, um einige Juwelen in der Nähe zu kartieren, die du noch nie erkundet hast. Lass in den umliegenden Städten nichts unversucht oder bereise in die nächstgrößere Stadt und sieh dir alle Museen an, die du verschoben hast. Roadtrips sind eine großartige Möglichkeit, um nahe gelegene Orte zu erkunden, ohne pleite zu gehen.

Buche ein Spa-Wochenende mit bester Freundin

Vielleicht hast du kürzlich ein Spa-Wochenende im Auge. Warum nicht ein Spa-Wochenende für zwei machen? Es ist die perfekte Ausrede, um sich zu entspannen und wirklich in die (höchstwahrscheinlich dringend benötigte) Selbstpflege einzutauchen. Außerdem hast du die Möglichkeit, dich mit einem Ihrer Lieblingsmenschen auf der ganzen Welt zu entspannen. Auf Websites wie Groupon gibt es unzählige Angebote für Anfänger, die ein luxuriöses Erlebnis wie dieses auch erschwinglich machen.

Geh zu einem entspannenden Strandziel

Die Sonne, der Sand und die Hitze sorgen normalerweise für tolle Erinnerungen. Stranddestinationen erfordern auch einige wirklich entspannende Momente, die du und deine Freundin dringend benötigt. Arbeite gleichzeitig an deiner Bräune und deiner Freundschaft.

Nach dem Wochenende mit bester Freundin: Was nun?

Beginne mit Flirten. Wenn ihr bereits nett zueinander seid, kann es schwierig sein, herauszufinden, ob ihr gegenseitige Gefühle habt, Flirten ist eine geschickte Prüfung, wobei man sich vor Ablehnung schützt. Es kann dir einen sicheren Raum geben, um zu sehen, ob die andere Person zurückflirtet.

Es muss nicht sofort etwas zu offen sein. Nimm dir Zeit, um zu flirten und zu sehen, ob sie auch flirtet und ob sie es nur mit dir tut und nicht mit jedem Mann.

Stelle sicher, dass ihr die richtige Art von Freundschaft für eine Beziehung habt. Es gibt einen großen Unterschied zwischen deiner besten Freundin und einem lustigen Bekannten. Ich würde die Qualität der Freundschaft prüfen, bevor ich zu einer Beziehung übergehe. Fühlst du dich in dieser Freundschaft sicher und geborgen, oder ist es eine aufregende, emotionale Fahrt?

Sei ehrlich, warum du mit ihr ausgehen willst

Hast du jede neue Dating-App heruntergeladen, um zwei Stunden später für den Rest Ihres Lebens Romantik abzuschwören, kann sich das Dating mit einem vertrauenswürdigen Freund als eine großartige Option anfühlen. Sie ist süß, sie ist nett zu dir und du kannst ihr vertrauen. Aber zu einer gesunden romantischen Beziehung gehört so viel mehr, als sich nur sicher zu fühlen. Es sollte ein Element sexueller Anziehung oder romantischen Verlangens geben. Und selbst wenn die da sind, gibt es möglicherweise nicht genug für eine gesunde, stabile, romantische Partnerschaft. Auch die Bedeutung gemeinsamer Ziele und paralleler Lebenspläne sind wichtig. Triffst du dich mit jemandem, der sich "sicher" fühlt, kann dies nach unten gehen, wenn du feststellst, dass diese Person nicht so motiviert oder sozial aktiv ist wie du.

Deine anderen Freunde sollten am Anfang nicht zu sehr wissen

Die Erkenntnis, dass du möglicherweise gegenseitige Gefühle für deine beste Freundin hast, kann etwas sein, bei dem du Hilfe beim Durchsuchen brauchst. Sprichst du jedoch mit jemandem darüber, wähle jemanden aus, der kein gemeinsamer Freund ist. Es ist nicht immer ein gerader Weg von der Freundschaft zu einer romantischen Beziehung - es kann ein Hin und Her geben. Freunde könnten wirklich an dieser Sache interessiert sein, die zwischen euch beiden passiert, aber eine romantische Beziehung besteht zwischen nur zwei Menschen.

Das Letzte, das du brauchst, ist eine Gruppe gemeinsamer Freunde, die euch beobachten, als du mit ihr sprichst und betrunken rufen, dass ihr beide sich schon küssen solltet.

Der Sex kann sich zunächst seltsam anfühlen

Menschen bringen unterschiedliche sexuelle Erwartungen in ihre Beziehungen ein. Egal, ob du zum ersten Mal Magie erwartest oder deine sexuelle Beziehung als etwas sehen, das wachsen und sich ändern kann, dies wird Einfluss darauf haben, wie zufrieden du nicht nur sexuell, sondern auch in der Beziehung bist. Zwei Personen, die bereit sind, an diesem Faktor zu arbeiten, könnten es leichter haben, in eine Beziehung überzugehen.

Verbringe nicht zu viel Zeit mit ihr am Anfang. Reduziere den Kontakt auf ein Minimum, falls du tief in der Freundzone gefangen bist. Oder brich den Kontakt abrupt ab und sieh, was passiert. Dann bekommt sie Zeit zum Nachdenken. Fokussiere dich stattdessen voll auf deine Ziele, dein spannendes Leben bzw. andere Frauen. Vielleicht wird sie eifersüchtig!

Kante zeigen

Zeige Kante! Was bedeutet das? Mache deutlich, dass du ein selbstbestimmter Mann bist. Niemand lässt dich auf der Nase herumtanzen. Bist du eine geschätzte Persönlichkeit in deinem sozialen Umfeld mit gutem Ruf, steigert das deine Chance dramatisch, deine beste Freundin in deine feste Freundin zu verwandeln. Arbeite daran, ein als wertvoll angesehener Mensch zu sein. Dann wirst du attraktiv auf Frauen wirken – nicht nur auf sie, sondern auch auf alle Frauen.

Langsam angehen

Im Gegensatz zu jemandem, den du gerade kennengelernt hast, kennst du diese Person bereits sehr gut. Es ist von großem Vorteil, weil du weißt, wie man Spaß zusammen hat, aber es kann auch das Gefühl vermitteln, dass die romantische Beziehung weitergekommen ist als in der Wirklichkeit. Riskiere nicht, zu schnell zu ernst zu werden. Wie in jeder Beziehung muss man die Phasen durchlaufen. Es ist keine gute Idee, von besten Freunden zu Liebhabern über Nacht zu wechseln. Denke daran, dass die Beziehung für euch neu ist, obwohl ihr schon eine Geschichte zusammen habt. Je vorsichtiger du dir Zeit nimmst, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass du zu tief in etwas eintauchst, das du nicht aushalten könntest.

Eure Freunde und Familie werden neugierig sein. Die Menschen in deinem Leben kennen euch beide als Freunde, daher brauchen sie Zeit, um sich daran zu gewöhnen, dass ihr schon ein Paar seid. Möglicherweise musst du sie deiner Familie nicht vorstellen (wenn sie sie bereits kennen), aber du musst sie als deine Partnerin vorstellen. Sei absichtlich dabei. Vergessen wir nicht eure Gruppe von Freunden, die euch jetzt als Paar statt als gute Freunde sehen werden. Es kann beängstigend sein, es ihnen zu gestehen, aber es ist wichtig, dies zu tun, wann immer du dich wohl fühlst.

Ihr könnt sie zusammen oder getrennt erzählen, was sich immer natürlicher anfühlt - aber versuche zu betonen, wie aufgeregt du für diesen nächsten Schritt bist. Es bedeutet nicht, dass du die Freundschaften mit ihnen verlierst, nur dass die Dinge von nun an ein wenig anders sein werden. Deine Freunde sollten auch glücklich sein, dass ihr beide glücklich seid.

Ändere deine Kommunikationstaktik

Erwarte nicht, dass ihr euch auf die gleiche Weise wie in der Vergangenheit unterhalten könnt. Selbst wenn du es gewohnt bist, über empfindliche Sachen zu sprechen, werden sich die Themen, die ihr diskutiert, ein wenig ändern. Je besser du über deine Bedürfnisse und Wünsche kommunizieren könntest, desto einfacher ist es für deine Partnerin, ihr Bestes zu geben und umgekehrt. Mit Freunden musst du keine Gespräche über die Definition der Beziehung, der physischen Grenzen oder der sexuellen Vorlieben führen. Als Partner werden diese Themen wichtig. Scheue dir nicht vor den schwierigen Dingen, nur denn du nervös bist, wie das Gespräch gehen wird. Betrachte stattdessen eine offene Kommunikation als unerlässlich, um die Beziehung zu vertiefen.

Bleib für Veränderungen offen

Du hast die Freundschaft geliebt. Nun fängst du ein neues Kapitel an. Und dies wird Veränderungen bewirken - daran besteht kein Zweifel. Aber wenn du dies weißt, bist du für Änderung bereit. Nehmt einander nicht als selbstverständlich an. Ihr seid lange zusammen gewesen, aber lass dich dadurch nicht selbstgefällig machen. Lass die Beziehung auf natürliche Weise wachsen und entscheide, ob du auf eine gemeinsame Zukunft hinarbeitest. Wie in jeder anderen Beziehung werdet ihr zusammenwachsen. Bleib für Dynamik offen.

Bild mit Tags:Video-Chat, Dating, Artikel,  Geschichten

Creator:

Datum

Interessantes

Bekanntschaften