Logo
flirtymania.com

Weiblich

Männlich

Dating

Geschichten

Kunst

Wie verdient man?

Tipps zum Ersteller

Körpersprache beim Flirten: Alles, was davon zu wissen ist

Die Körpersprache beim Flirten, sowohl die Körpersprache des Mannes beim Flirten als auch diese der Frau – ist kein Geheimnis mehr.

Experten erklären die Körpersprache beim Flirten

Körpersprachen-Experte Verra und andere Experten reden darüber, wie wichtig der erste Eindruck beim Flirten ist. Das Thema der Körpersprache des Mannes beim Flirten wird einen großen Teil in Herrn Veras Show gewidmet, denn Männer senden diese geschlechtsspezifischen Signale die ganze Zeit aus. Männern ist es sehr wichtig, was Frauen über sie denken.

Körpersprache des Mannes beim Flirten: Das Verhalten

Seiner Meinung nach verhalten Männer sich wie die Hähne. Sowohl Männer als auch Frauen senden kleine, subtile Signale. Beispielweise ziehen Frauen die Aufmerksamkeit des Gegenübers zur Handgelenkinnenseite. Dagegen sind Männer auf die Körpermitte fixiert. Beide Geschlechter sind ziemlich peinlich.

Kann man durch die Körpersprache Schlussfolgerungen auf den Charakter ziehen. Ja, wenn man sie versteht. Mithilfe von der Körpersprache lässt sich sehr viel über das Leben der Menschen verstehen. Z.B. kann man sagen, ob jemand sicherheitsbedürftig oder selbstbewusst ist. Vor allem kann man verstehen, ob sein Gegenüber sich für einen interessiert bzw. sich eine Frau als Sexpartnerin vorstellen kann.

Nun kommen wir zu den Einzelheiten.

Körpersprache des Mannes beim Flirten: Der Winkel ist wichtig

Das Wichtigste zuerst: die Position (und die Position des Gesprächspartners) sagt viel über das Interesse aus - und sie kann von etwas sehr Kleinem stammen, wie wohin die Füße gerichtet sind. Wenn jemand sich für dich interessiert, möchte er so nah wie möglich kommen. Eine Person wird ihre Füße auf die Person richten, an der sie am meisten interessiert ist, weil sie sich unbewusst auf sie zubewegen möchte. Im Wesentlichen sind die verräterischen Anzeichen, dass es ein gutes Date wird, wenn beide Füße parallel sind. Es wird ein schlechtes Date, wenn die Füße zur Tür geneigt sind (was bedeutet, dass er raus will).

Er berührt sich

Das wurde nicht so gemeint! Wenn er sein Gesicht berührt oder mit ihren Haaren spielt, fühlt er sich selbstsicher sowie sicher was die Frau angeht. Dies passiert bei beiden Geschlechtern. Oft berührt oder spielt eine Frau mit ihren Haaren. Dies setzt Pheromone frei und bedeutet, dass sie versucht, auf ihr Östrogen aufmerksam zu machen. Männer versuchen, ihren Testosteronspiegel zu erhöhen (das ist alles unbewusst!) - was sie tun, indem sie ihren Kiefer, ihre Haare oder ihren Bart berühren. Ein quadratischer Kiefer zeigt einen hohen Testosteronspiegel an. Jungs könnten alternativ ihre muskulösen Unterarme, Handgelenke und Hände zeigen (was auch auf Männlichkeit hinweist).

Wenn seine Arme verschränkt sind, schließt er sich wahrscheinlich ab oder schützt sich auf irgendeine Weise. Versuche in diesem Fall, sich zu beugen, um ihn wissen zu lassen, dass du interessiert bist, und prüfe, ob er sich öffnet. Wenn er die Arme vor der Brust verschränkt hält, geht dieses Date wahrscheinlich nirgendwo hin.

Manche Experten behaupten, dass verschränkte Arme immer Abwehr bedeuten. Andere stimmen nicht zu. Ein Signal allein ist immer bedeutungslos. Das gilt auch für hochgezogene Augenbrauen. Antrainierte Gesten wirken unecht, wenn der Mann Versuche macht, seine eigene Persönlichkeit zu verändern. Man muss so sein, wie man ist. Die Gesten sollten die Persönlichkeit nicht ändern. Wenn jemand dir sagt, du müssest mehr lächeln, solltest du das oder nicht? Es hängt davon ab, ob es etwas an deiner Persönlichkeit etwas ändert.

Achte auf spezielle Geste bei der Körpersprache des Mannes beim Flirten

Seine Augen verraten ihn. Erhöhter Augenkontakt und Anziehungskraft sind eng miteinander verbunden. Wenn ein Mann interessiert ist, wird er wahrscheinlich versuchen, den Blick der Frau zu halten, wann immer er ihn einfangen kann. Vielleicht kann die Frau sogar seine Absichten daran erkennen, wie er sie so intensiv ansieht, als würde er versuchen, ihre Gedanken zu lesen.

Ein offensichtlicheres Zeichen ist, wenn du ihn beim Auschecken erwischst, wenn er denkt, dass du dich dessen nicht bewusst bist. Ob es ein kurzer Blick auf deinen Körper oder ein eher umfassender ist, ist das ein klares Zeichen dafür, dass ihm gefällt, was er sieht.

Eine Ausnahme ist, wenn der betreffende Typ besonders schüchtern ist. Er kann es zu intensiv finden, Augenkontakt mit dir zu halten, wenn er sich sehr zu dir hingezogen fühlt, oder sich über die Konsequenzen Sorgen macht, wenn er erwischt wird, wie er deinen Körper anstarrt. Bei diesem Typ kann es häufig vorkommen, dass er den Augenkontakt unterbricht und nach unten schaut.

Er berührt seine Haare oft

Diese "sanfte Bewegung" ist eine Art von Pflegeverhalten, das anzeigt, dass es ihm wichtig ist, vor dir sein Bestes zu geben. Er kann seine Haare berühren, während ihr redet, oder er glattet sie diskret, wenn du ihn nicht schaust. Du kannst ihn sogar dabei erwischen, wie er sein eigenes Aussehen auf einer reflektierenden Oberfläche überprüft, um sicherzustellen, dass er einen guten Eindruck hinterlässt.

Er grinst dich knabenhaft an

Hast du jemals einen Liebesroman gelesen, dann hast du möglicherweise eine häufige Verwendung des Ausdrucks "schiefes Lächeln" bemerkt. Das ist kein Zufall. Männer zeigen oft ein schiefes, kokettes Lächeln, wenn sie mit einer Frau sprechen, von der sie angezogen werden. Dies lässt ihn warm, selbstbewusst und nicht bedrohlich erscheinen, alles wünschenswerte Eigenschaften für einen Partner.

Körpersprache des Mannes beim Flirten: Anziehung zeigen

Er sitzt oder steht auf eine bestimmte Weise. Forscher haben festgestellt, dass es bestimmte Signale gibt, die ein Mann, der an jemandem interessiert ist, zeigt, wenn er sitzt und die Frau ein Gespräch mit ihm führt. Wenn du bemerkst, dass ein Mann seinen Körper zu dir neigt und seine Füße in deine Richtung zeigt, ist dies ein Zeichen dafür, dass er zu dir angezogen ist.

Er fängt an, mit seinen Kleidern zu spielen

Eine andere Art der Körpersprache beim Flirten, neben dem Spielen mit den Haaren, bezieht sich auf das Glätten seiner Kleidung. Vielleicht wird er an seinen Knöpfen ziehen, seine Krawatte glätten oder seine Ärmelbündchen anpassen. Diese Verhaltensweisen sind subtile Anzeichen dafür, dass er gut aussehen will.

Er spiegelt deine Bewegungen wider

Ein Mann, der zu dir angezogen ist, wird nicht nur seinen Körper in deine Richtung neigen, sondern auch unbewusst deine Bewegungen widerspiegeln. Dieses Verhalten wird von Männern und Frauen gezeigt, die aneinander interessiert sind. Wir fühlen uns bei Menschen, die von Zeit zu Zeit diese Art von Mimikry zeigen, wohler und wohler. Wenn du also während eines Gesprächs feststellst, dass er einige deiner Bewegungen zu kopieren scheint, kann dies daran liegen, dass er sich zu dir angezogen fühlt.

Tipps für Frauen

Wenn du auf einem Date bist, vermeide verschränkte Arme und lege deine Handtasche nicht direkt vor deinen Körper. Tust du dies zeigt es, dass du geschlossen bist. Das bedeutet, dass er dich weder als warm noch als freundlich wahrnimmt.

Es ist erwähnenswert, dass sich die weibliche Körpersprache etwas von der männlichen Körpersprache unterscheidet. Bist du dir deiner eigenen Körpersprache bewusst, wenn du zu jemandem angezogen bist, kannst du dich selbst besser verstehen und die Signale, die du laut und deutlich abgibst, vermitteln. Die Zeichen gegenseitiger Anziehung können sich oft wie ein Tanz zwischen zwei Personen abspielen.

Die Zeichen der Frauen beim Flirten und Anziehung sind subtiler als diese der Männer, obwohl Untersuchungen gezeigt haben, dass Frauen eher darauf eingestellt sind, Anzeichen von Anziehung von Männern zu erkennen.

Zu den Verhaltensweisen, die eine Frau zeigt, wenn sie sich zu einem Mann angezogen fühlt, gehören:

  • Über seine Witze lachen.
  • Ihn ansehen, lächeln, dann schnell wegsehen
  • Eine entspannte Haltung einnehmen (anstatt verschränkter Arme)
  • Sie blicken durch ihre Wimpern zu ihm auf
  • Sie erhöht ihren Tonfall

Frauen sprechen auch viel dieselbe Körpersprache wie Männer, wenn sie mit jemandem interagieren, zu dem sie sich angezogen fühlen, einschließlich kurzer Berührungen, Pflegeverhalten und längerem Augenkontakt.

Bild mit Tags:HD, Artikel,  Geschichten , Dating, Video-Chat

Creator:

Datum

HD

Interessantes

Bekanntschaften